Der 14. Deutsche Hochschulrechtstag wird am Montag, dem 17. Juni 2019, in Bonn stattfinden. Unter dem Titel "Die Äußerungsfreiheit der Hochschullehrer" sind folgende Beiträge geplant:

Professor Dr. Christian von Coelln (Universität zu Köln):
„Hochschullehre zwischen Äußerungsfreiheit, Political Correctness und Mäßigungsgebot"

Dr. Philipp Bender (Universität Bonn):
„Die Schutzverantwortung des Staates für eine freie Lehre"

Vorsitzende Richterin am OVG Karen Keller (OVG Nordrhein-Westfalen):
„Die politische Betätigung der Hochschullehrer"

Austragungsort der Tagung sind die Räumlichkeiten der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP), Heussallee 18-24, 53113 Bonn.
Es wird ein Tagungsbeitrag in Höhe von 35 Euro erhoben. Enthalten sind das Mittagessen und ein Nachmittagskaffee. Bitte überweisen Sie den Betrag auf folgendes Konto:
Universitätskasse Bonn IBAN: DE 08 3705 0198 0000 0576 95
BIC: COLSDE33
Verwendungszweck: 40A-00008-00-31120002 Name, Vorname




Das exakte Programm und Details zur Tagung finden Sie
hier.